Hinweise zur Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden über die Regelungen und Pflichten zur Rücknahme und Entsorgung von gebrauchten Batterien und Akkus aufzuklären.

  1. Als Verbraucher sind Sie nach §11 BattG gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben.
  2. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd für Cadmium, Hg für Quecksilberoder, Pb für Blei) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls, versehen.
  3. Batterien und Akkus dürfen keinesfalls über den Hausmüll entsorgt werden, statt dessen können Sie diese bei uns oder den dafür vorgesehenen Sammel- und Rücknahmestellen unentgeltlich abgeben. Unsere Rücknahmeverpflichtungen beschränkt sich auf Mengen, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen.

Von uns erhaltene Batterien können Sie nach Gebrauch bei uns unter der nachstehenden Adresse unentgeltlich zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten! 

Diagnosis2013
-Batterierückgabe- 
Wörsdorfer Straße 6
60326 Frankfurt am Main

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.